{Aus alt mach neu} Blechdosen mit Mosaik aufhübschen und zu Blumentöpfen, Stiftehaltern und und und umfunktionieren

Meine liebsten DIY-Projekte sind ja die, bei denen man aus etwas altem, was man normalerweise wegwerfen würde, etwas ganz neues schafft. DIY-Recycling sozusagen. Dieses mal mussten ein paar Konservendosen daran glauben – beklebt mit Mosaiksteinchen dürfen Sie nämlich jetzt meine Stifte bzw. Malutensilien und den Ableger einer Pflanze beherbergen.
01_diy-mosaik-blechdosen-altglas
Ein richtiges Low-Budget-Projekt ist das auch noch, denn für die Steinchen und Fugenmasse habe ich unter 10 Euro ausgegeben. Im Baumarkt bin ich für beides fündig geworden, online kann man sicher noch etwas sparen. Ich entschied mich für dunkle quadratische Steinchen, sie schimmern ein wenig kupfern, was besonders im Sonnenlicht toll aussieht.
02_diy-mosaik-blechdosen-altglas
Es funktioniert übrigens auch, das Mosaik auf Altglas aufzutragen. Vielleicht könnte man so auch noch ein schönes Windlicht zaubern? Man sollte wohl lediglich darauf achten, dass das Glas eine gerade Form und keine Wölbungen hat. Das ist zumindest bei den Blechdosen schon gegeben und macht die Aktion somit um einiges leichter.
05_diy-mosaik-blechdosen-altglas
Du brauchst:
Blechdosen, Mosaiksteinchen, Fugenkleber und einen guten Bastelkleber

So geht’s
Bestreiche die Oberfläche der Blechdose Stück für Stück mit dem Bastelkleber und bringe dann die Mosaiksteinchen darauf an. Danach für ein paar Stunden gut trocknen lassen.
Die Fugenmasse nach Anleitung herstellen und mit einem Gummihandschuh mit den Händen vorsichtig über das Mosaik reiben. Für ca. 10 Minuten leicht antrocknen lassen, dann mit einem feuchten Schwamm die überschüssige Fugenmasse abreiben.
Den Behälter dann wieder für einige Stunden trocknen lassen. Dann noch ein letztes Mal feucht säubern… fertig!
03_diy-mosaik-blechdosen-altglas
Für die Anordnung der Steinchen habe ich einmal zwei Varianten probiert. Einmal versetzt und einmal gerade. Das Versetzte gefällt mir aber um einiges besser. Das nächste Mal werde ich es mit runden Steinchen bzw. anderen Formen versuchen. Auf Pinterest sah ich außerdem, dass jemand alte CDs zebrach und die Stücke als Mosaik verwendet hat, auch eine coole Idee. Wieder etwas für die To Do Liste ;-)
04_diy-mosaik-blechdosen-altglas